BDEW-Kongress 2016

Einmal in Jahr lädt der BDEW (Bundesverband für Energie- und Wasserwirtschaft e.V.) zum nach Ihnen benannten BDEW-Kongress ein,  um sich branchenintern auszutauschen. Erfahrungen, die man in der jüngsten Vergangenheit gemacht hat, Themengebiete, denen zum gegenwärtigen Zeitpunkt die größte Bedeutung zukommen sollte, und die Gestaltung der Zukunft dieses Sektors können so einmal jährlich unter den Teilnehmern besprochen werden.
Dazu heißt der BDEW auch stets in Form einer Nachwuchsinitiative junge Leute von Hochschulen und aus Unternehmen willkommen. Durch die Nachwuchsinitiative hatten drei activatING-Gründungsmitglieder die Möglichkeit, den BDEW-Kongress zu besuchen. Der DVGW finanzierte uns sogar die Eintrittskarten, weshalb wir uns hiermit auch noch einmal ganz herzlich beim DVGW für die großzügige Unterstützung bedanken möchten.
Das Thema des diesjährigen Kongresses war die Energiewende. Es wurde besonders darauf eingegangen, wie die Energiewende in Zukunft rational zu gestalten ist. Dabei hat sich herauskristallisiert, dass man ein großes Augenmerk auf den Netzausbau richten solle, weil es jetzt noch möglich ist, dass der Netzausbau den Ausbau der erneuerbaren Energieanlagen einholen kann.
Im Verlaufe des Kongresses konnten wir spannenden Vorträgen und Diskussionen zum Thema Energie, Energiewende und Umsetzbarkeit von Technologien folgen. Ein Highlight stellten für uns natürlich die Vorträge der Bundeskanzlerin Angela Merkel und des Bundesministers für Wirtschaft und Energie Sigmar Gabriel dar. Weiterhin durften wir viele nette Bekanntschaften – besonders mit anderen Nachwuchskräften aus ganz Deutschland – machen und hatten viel Spaß und gute Unterhaltungen während des gesamten Kongresses und auch im Anschluss in der Berliner Innenstadt. Auch an den Messeständen in der STATION (Kongresshalle) wurden Kontakte geknüpft, die wir selbst und andere Studierende unserer Hochschule zukünftig nutzen können. Fachlich interessant waren hier besonders Versorgungseinrichtungen (i.d.R. Stadtwerke) und Ingenieurbüros.
Zusätzlich wurde den Nachwuchskräften auch ein Talent-Board eingerichtet, auf dem man sich kurz in Form eines Lebenslaufs und einer Definition der persönlichen Ziele vorstellen konnte, um Unternehmen auf sich aufmerksam zu machen.     
Abschließend kann man dem DVGW ein Lob dafür aussprechen, dass er es Studierenden ermöglicht, an einer solchen Veranstaltung teilzunehmen. Diese Möglichkeit haben wir gerne wahrgenommen und haben bleibende – teilweise schon genutzte – Kontakte geknüpft und viele positive Eindrücke mitgenommen.

 

Weitere Infos zum Kongress, könnt ihr im Pageflow vom BDEW nachlesen: BDEW Pageflow

Eindrücke vom Kongress

Die Bilder sind von unterschiedlichen Fotografen und die Copyrights liegen bei:

  • Gerhard Kassner [BDEW - Pressefotos]
  • EW Medien und Kongresse GmbH/Roland Horn
  • activatING - DVGW Hochschulgruppe Trier

Durch Klicken auf das Bild, wird das Copyright des jeweiligen Bildes sichtbar!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Felix Behnke